Familienurlaub in Österreich, Corona-Maßnahmen
Was ist zu beachten?

+++ AKTUELLE NEWS +++

SICHER ZU GAST IN VORARLBERG

Vorarlberg sorgt mit umfassenden Maßnahmen für Eure Sicherheit im Urlaub. Hygienekonzepte, 3-G am Arbeitsplatz, eine Corona-Testinfrastruktur, die Registrierung zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsfälle und flexible Stornobedingungen von Beherbergungsbetrieben ermöglichen unbeschwerten Urlaubsgenuss.

Für Hotel- und Restaurantgäste sowie für die Benutzung der Bergbahnen gilt bis auf Weiteres eine 2-G-Regel ab dem vollständigen 12. Lebenjahr. Das bedeutet, dass nur Geimpfte oder Genesene Zutritt haben. Diese Regelungen gelten vorerst bis Anfang Jänner 2022. Wir hoffen, dass wir ab Jänner auch wieder Getestete bei uns willkommen heißen dürfen. 

Plant jetzt Euren Urlaub in den Bergen und reserviert Euch Euer Wunschzimmer. Mit unseren FLEX-Stornobedingungen könnt Ihr sorgenfrei buchen und bleibt flexibel. 

Wir garantieren Euch ein "sicheres Gasterlebnis" und gleichzeitig 100 % Genuss mit einem famtastischen Familienprogramm, unzähligen Möglichkeiten, die Berge zu entdecken, Sorglosigkeit und Entspannung. 

Herzliche Grüße 

Herzliche Grüße 

Familie Schwärzler und das fam Team

Maßnahmen im Hotel

Im Hotel treffen wir umfangreiche Maßnahmen vor und hinter den Kulissen, um Euch eine sichere Gastfreundschaft zu bieten: 

  • Für alle Gäste ab dem vollständigen 12. Lebensjahr gilt die 2-G-Regel (geimpft oder genesen) - vorerst bis Anfang Jänner 2022. 
  • Alle MItarbeiter*innen werden in regelmässigen Abständen getestet (PCR Test) oder sind geimpft bzw. genesen. 
  • Verstärkte Hygiene-Maßnahmen in allen öffentlichen Bereichen sowie bei der Zimmerreinigung
  • Easy Check-in nur mit Unterschrift (bitte gebt uns Eure Daten per Mail bekannt)
  • 3 Restaurant-Bereiche (Lagant) bzw. 2 Restaurants (Mateera) mit viel Platz für jeden Einzelnen sowie Plexiglas-Abtrennungen
  • Spezielle Hygiene-Maßnahmen im Marché Bereich (Lagant) bzw. im Buffetbereich (Mateera):
    • Desinfektionssäulen vor Betreten des Buffet Bereichs nutzen, Einweghandschuhe stehen zur Verfügung. 
    • Hoher Anteil an vorportionierten und abgedeckten Speisen
    • Ausgabe durch Mitarbeiter im Live-Cooking-Bereich (Lagant)
    • Laufende Kontrolle, Reinigung und Desinfektion aller neuralgischen Stellen
  • Die Kinderbetreuung findet statt und Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen werden spielerisch in den Ablauf integriert. Wenige Hotels verfügen über so weitläufige Spielbereiche (600 m2 Indoor Spiel- und Erlebnisbereich und 3 weitere Kinderspielbereiche). Abstand halten ist gut möglich und viele Programmpunkte finden in der freien Natur statt.  

Stand Dezember 2021 

Bei den Bergbahnen gilt

  • Für alle Bergbahnen-Gäste ab dem vollständigen 12. Lebensjahr gilt die 2-G-Regel (geimpft oder genesen) - vorerst bis Anfang Jänner 2022. 
  • Die Maskenpflicht ist gefallen. 

Alle MItarbeiter*innen der Bergbahnen und der Bergrestaurants werden in regelmässigen Abständen getestet (PCR Test) oder sind geimpft bzw. genesen. 

In unseren hoteleigenen Bergrestaurants gilt (Restaurant Frööd + Heystaurant Goona)

Umfangreiche Hygiene- und Präventionsmaßnahmen werden in unseren hoteleigenen Bergrestaurants getroffen. Gäste vom Familienhotel Lagant werden bei Tischreservierungen im Restaurant Frööd bevorzugt. Mindestabstände sind auch mittels Plexiglasscheiben gewährleistet. Stausituationen werden vermieden. Hochmoderne Lüftungsanlagen sowie regelmässiges Lüften sichern einen permanenten Luftaustausch.

Gut zu wissen

Qualitätssicherung – Covid-19-Beauftragte in allen Betrieben
Die touristischen Betriebe – Unterkünfte, Restaurants, Seilbahnen, Skischulen und Tourismusorganisationen – haben einen Covid-19-Beauftragten bestellt. Dieser hat dafür Sorge zu tragen, dass das vorgeschriebene Präventions- und Hygienekonzept umgesetzt wird, und ist Ansprechpartner für Gäste, Mitarbeitende und Behörden.

Weitere Informationen erhält Ihr auch auf der Website von Vorarlberg Tourismus

AUF EUCH WARTET EIN SCHÖNER FAMILIENURLAUB IN DEN VORARLBERGER BERGEN

Freut Euch auf die Weitläufigkeit der Berge, die frische Bergluft, ein naturnahes Familien-Erlebnis-Programm in den fam Hotels, besondere Genussmomente und eine unvergessliche Zeit mit Eurer Familie. Einfach wieder einmal kräftig durchatmen!